Hypnose bei Kindern und Jugendlichen

Kindern durch Hypnose zu Bärenkräften verhelfen

Kinder reagieren allgemein sehr gut auf Visualisierungen und sind für die Hypnosetherapie besonders empfänglich. Das liegt unter anderem daran, dass Kinder einen viel direkteren Kontakt zu ihren eigenen Gefühlen haben und Bilder mit allen Sinnen wahrnehmen. Sie besitzen eine blühende Fantasie und eine hervorragende Vorstellungskraft. Wir können zusammen auf einen Regenbogen klettern oder Schatzkisten in einem Geheimgang finden.

Bereits ab 4 – 5 Jahren, sobald sie das Verständnis für die Sprache entwickelt haben, wird die Hypnosetherapie äusserst erfolgreich bei Kindern eingesetzt. In der ersten Sitzung bespreche ich mit den Eltern und dem Kind das Ziel der Hypnosetherapie. Anschliessend arbeite ich mit dem Kind alleine. Auch bei der Kinderhypnose ist die volle Einwilligung des Kindes zentral. Da die Kinder noch einen sehr natürlichen Zugang zur Trance haben, können schon ein bis zwei Sitzungen zu ganz erstaunlichen Resultaten führen.