Hyp­no­birt­hing

Schön, dass du da bist und herz­li­chen Glück­wunsch zu deiner Schwan­ger­schaft. Du bist schwanger und trägst ein neues Leben in dir. Ein unglaub­li­ches Wunder. Ein neuer Lebensweg fängt für dich an und ich würde mich freuen, dich ein kleines Stück lang begleiten zu dürfen. Voller Neugier darfst du die Schwan­ger­schaft und die Geburt als bio­lo­gi­sches Wunder der Natur begreifen und dich als Teil eines grossen Ganzen anerkennen.

Zusammen machen wir deine Schwan­ger­schaft zu einer span­nen­den Zeit und die Geburt zu einem positiven und sanften Erlebnis. Die Geburt ist etwas ganz natür­li­ches und durch meinen Kurs lernst du durch Tiefen­ent­span­nung die Ankunft deines Babys als etwas Schönes und Magisches zu erleben. Das Vertrauen in den eigenen Körper und seine Fähig­kei­ten für eine natür­li­che und sanfte Geburt wird verstärkt und dadurch können die kör­per­li­chen Signale besser gedeutet und befolgt werden.

Dein Körper pro­du­ziert bei der Geburt Endor­phine die 200x stärker wirken als Morphium. Fas­zi­nie­rend oder? Die Aus­schüt­tung von Endor­phi­nen kann aber nur aus­rei­chend statt­fin­den, wenn du ohne Angst an die Geburt gehen kannst. Denn Angst löst Span­nun­gen im Körper aus und durch Spannung entsteht Schmerz.

Hyp­no­birt­hing befähigt dich als Mutter, dich auf deine ange­bo­rene Fähigkeit aus­zu­rich­ten, sanft, kraftvoll, ruhig und sicher zu gebären – so wie es von der Natur vor­ge­se­hen ist. Du lernst während des Geburts­ver­laufs zu ent­span­nen, dich auf deinen Körper und dein Kind ein­zu­stim­men, so dass du sowohl die Schwan­ger­schaft wie auch die Geburt deines Kindes als eine freud­volle, beglü­ckende Erfahrung erleben wirst.

Die Vorteile von Hypnobirthing

  • Du erlernst Vertrauen, Selbst­si­cher­heit und Ruhe während der Schwan­ger­schaft und bei der Geburt
  • Ängste, Bedenken und Stress werden aufgelöst
  • Schmerzen werden ver­min­dert, die Geburt wird fried­vol­ler und entspannter
  • Dein Baby ist ent­spann­ter, da du dich bereits in der Schwan­ger­schaft bewusst ent­spannst und somit weniger Stress­hor­mone ausschüttest
  • Dein Partner hat während der Geburt auch etwas zu tun und kann dich aktiv unterstützen
  • Dein Kind erlebt einen ruhigen, sanften Eintritt in die Welt
  • Gebären wird wieder zu einer wun­der­sa­men, fried­vol­len Erfahrung, wie sie die Natur vor­ge­se­hen hat
  • Die Erho­lungs­zeit nach der Geburt wird kürzer

Im Kurs wird auch der achtsame Umgang von deinen eigenen Gedanken geschult. Gedanken beein­flus­sen den Körper. Mit Hilfe von Visua­li­sie­run­gen werden alte Gedan­ken­mus­ter durch­bro­chen und durch neue positive ersetzt.

Du als werdende Mutter lernst, dich selbst zu hyp­no­ti­sie­ren und dein Kind schliess­lich sanft und sicher zur Welt zu bringen.

Mein Traum ist es, dass jede Frau, überall, die Freude einer wirklich sicheren, ange­neh­men und befrie­di­gen­den Geburt für sich und ihr Baby erfährt.

Marie F. Mongan