Hypnosetherapie

Die Behandlung richtet sich ganz nach deinen Bedürfnissen, die wir im Vorfeld besprochen haben.
Du sitzt oder liegst entspannt in einem bequemen Sessel und hast die Augen geschlossen. Du wirst – wie in jeder Hypnose – alles mitbekommen und dich an alles erinnern können, so dass du auch nach der Therapie noch alles weisst. Dabei wirst du selbst entscheiden, welche der aufkommenden Gedanken, Bilder und Emotionen du kommunizieren möchtest, denn du behältst jederzeit die Kontrolle über den Hypnoseprozess!

Diesen stark fokussierten und nach Innen gerichteten Mental-Zustand führen wir durch den strukturierten und integrativen Hypnoseprozess gezielt herbei. Wir erreichen damit höchste Aufmerksamkeit bei zugleich tiefster, körperlicher Entspannung. Ich werde dir negative Eigenschaften und Gewohnheiten mittels Suggestionen durch neue, positive ersetzen. Nach einer Hypnosesitzung sind die meisten Klienten so tief entspannt, als hätten sie mehrere Stunden geschlafen.

Du kannst den Erfolg der Therapie massgeblich beeinflussen. Veränderungen in der Hypnose zu bewirken bedeutet, die korrekte Einstellung an den Tag zu legen und im Team zu arbeiten. Nur wenn du persönlich dazu bereit bist, dich auf die Methode einzulassen, wirst du die Erfolge erzielen, für welche du in die Therapie kommst.

Ablauf der Therapie:

  • Abklärung aller noch offener Fragen seitens Klient zur Hypnose
  • Definition Ziele und Erwartungen
  • Einleitung/Herbeiführung Hypnose, Vertiefung
  • Therapie
  • Auflösen der Hypnose
  • Beibringen der Selbsthypnose (falls nötig)